Das Medizinrad, die vier Winde: Kreislauf und Ratgeber allen Lebens

Begegnungen mit Tieren, Pflanzen und dir selbst

Kreise des Lebens

Das Leben verläuft in Kreisläufen, wie dem Tages-, dem Jahres- oder auch deinem eigenen Lebenskreis, auch in den Gezeiten oder dem weiblichen Zyklus zeigen sich ewig wiederkehrende Energien. Schon lange haben das verschiedenste Völker der Erde erkannt und Methoden wie das Medizinrad entwickelt, mit dem die Qualitäten der Himmelsrichtungen, Elemente und Jahreszeiten in das Leben integriert werden. Welch Säule des Vertrauens, der Hoffnung, Heilung und Kraft!

Im Medizinrad werden Tiere und Pflanzen diesen uralten Kreisläufen zugeordnet und helfen dir, dein Leben zu spiegeln und neue Wege zu finden. Deine Begleiter, die du schon kennst oder hier noch finden wirst. Menschen wandern auf unterschiedlichsten Wegen durch das Medizinrad: Manche verharren lange Zeit an einem Ort und wechseln nur selten die Perspektive, andere umrunden das Rad mehrfach in ihrem Leben und gesunden so Schicht um Schicht.

Gemeinschaft und Verbundenheit

Wir sind gemeinsam in der Lausitz, einem Traumland, voller einsamer Landschaften. Wölfe, Adler, Schlangen, Otter, Biber, Hirsche, Kraniche, Störche und viele Tiere mehr gibt es dort. Mächtige Eichen, seltene Kräuter, Kiefernheide, Seen, endlose Teichgebiete und eiszeitliche Sanddünen – wir kennen die guten Stellen.

In einer Woche intensiver Gemeinschaft und Verbundenheit wollen wir mit euch innehalten, dem Wesen der Tiere nachspüren, sie beobachten und ihre Spuren lesen. Wir hören was uns die Pflanzen zu sagen haben, werden unser Seelenleben erforschen und uns dem Fluss des eigenen Lebens hingeben. Medizinwanderungen, Schamanische Reisen, gemeinsam Trommeln am Feuer. Am Ende hast du zu deinem eigenen Medizinrad gefunden und es gestaltet, deine Lebensmedizin, die dich von nun an begleiten wird.

Veranstaltungsorte:

Das Spreecamp liegt in der Lausitz direkt am Fluss und wurde vom Fotografen und Naturführer Karsten Nitsch aus dem Holz der Region gebaut. Schlafen kann man im eigenen Zelt oder in einfachen Mehrbettblockhütten. Draußen oder in der Feuerhütte lässt es sich hervorragend am Lagerfeuer sitzen, die Komposttoiletten sind umweltfreundlich, gewaschen wird sich mit kaltem Wasser aus dem Hahn oder am besten direkt in der Spree – dort hat man dann nicht selten die ersten Begegnungen des Tages mit Eisvögeln, Schwarzspechten, Wiedehopf und Biberspuren. Es gibt keinen besseren Start in den Tag! Für lange Haare und kalte Knochen haben wir auch eine Outdoordusche, die ihr mit warmen Wasser füllen könnt. Der genaue Ort geht dir mit der Anmeldebestätigung zu.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Menschen, die ihre Naturbindung stärken, ihr Seelenleben erforschen und Orientierung für ihren Lebensweg möchten. Vorwissen ist nicht erforderlich. Wir werden fast ausschließlich draußen sein, es wird Zeiten alleine und in Gemeinschaft geben. Körperlich anstrengende Tagesexkursionen wird es nicht geben, wir werden jedoch auch querfeldein unterwegs sein, die Gegend ist relativ flach bis auf einige Dünenerhebungen.

Termin

13.-19.Juni 2022
Wir beginnen Montags um 18:00h mit einem gemeinsamen Essen am Lagerfeuer und enden am Sonntag Mittag gegen 14:00h.

Kosten & Verpflegung

Seminargebühr 695€ bei Übernachtung im eigenen Zelt oder 735€ bei Übernachtungen in einer Mehrbettblockhütte, jeweils inkl. vegetarische Vollverpflegung.

Frühstück und Mittag (ggfs. Lunchpakete wenn wir unterwegs sind) werden selbst zubereitet. Die Lebensmittel beziehen wir aus einem regionalen Bioladen, das Abendessen wird für uns im nahen nahen Gasthof zubereitet, wenn möglich aus regionalen Produkten, wir essen gemeinsam im Camp.

Dozenten

Anna-Katharina Kränzlein wurde von peruanischen Schamanen unterrichtet, ist tief in deren Rituale und Traditionen eingetaucht und überträgt diese nun feinfühlig auf die europäische Welt. Sie weiß lange, dass Tiere für Menschen wertvolle und inspirierende Begleiter auf ihrem Lebensweg sein können und nutzt dies für die Arbeit mit Pferden, Mensch und Natur.

Sie ist seit Kindesbeinen in der Natur unterwegs, freut sich mit jedem Atemzug am Geruch von Kiefern und Moos, am Klang der Vögel am Morgen und der Birken im Wind. Unzählige Wochen von klein auf in einer abgelegenen Berghütte waren vielleicht der Anfang ihres schamanischen Weges. Außerdem ist sie professionelle Musikerin, singt, spielt Geige, Drehleier, Klavier und viele weitere Instrumente – sie ist Musik. www.natur-pferde-musik.de

Achim Gehrke lernt und lehrt die Sprache der Natur. Schon als kleiner Junge war er ständig draußen mit dem Fernglas unterwegs. Diese innere Glut ist geblieben. Seit vielen Jahren erforscht er Greifvögel, ist Natur- und Wildnispädagoge, Wildnismentor, hat sich dem tieferen Kennenlernen von Tieren und ihrem Verhalten verschrieben: Stilles Beobachten, Spuren lesen und Vogelsprache, Wahrnehmung mit allen Sinnen.

Er weiß, dass seelische Bindungen zur Tierwelt Resonanzen erzeugen, zu besonderen Begegnungen führen und das Innerste nähren können. Seit Jahren durchstreift er die Lausitz, leitet Waldexkursionen, Familien-Camps, Seminare zu Wölfen, zeigt die Flugkünste von Greifvögeln, die Grazie von Mistkäfern, ist aber auch liebend gerne lange alleine unterwegs. www.wildewunder.eu

Inhalte des Kurses

  • Kreisläufe des Lebens, Kreisläufe deines Lebens
  • Das Medizinrad als Spiegel und Wegweiser
  • Naturverbindung mit Tieren, Pflanzen und Steinen
  • Meditationen, schamanische Reisen
  • Natur beobachten, Natur begegnen, Spuren lesen, Sprache der Natur verstehen
  • Herausarbeiten und gestalten deines eigenen Medizinrades
  • Gemeinsam wachsen

Newsletter

In die Mailingliste eintragen und nie wieder was verpassen